Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Universitätskinderklinik
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Station Neo 1

Leitung

 

Ltd. OA Dr. med. Ralf Böttger
Schwester Marlies Sajabo
Telefon: 0391-67-17408
Telefax: 0391-67-17445

perinatalzentrum-2_klAuf der neonatologischen Intensivstation (Neo 1) haben wir 10 Behandlungsplätze. Jeder Platz bietet alle modernen technischen Vorraussetzungen zur Behandlung schwerkranker Früh- und Neugeborenen mit allen notwendigen Beatmungsformen (wie z.B. Hochfrequenzbeatmung und inhalative Stickstoffmonoxidtherapie).

perinatalzentrum-3_kl

Für die Diagnostik stehen alle modernen Möglichkeiten zur Verfügung (z.B. Röntgen, CT, MRT, Ultraschall, Echokardiographie, EKG, EEG und aEEG, BERA, Schlaflabor).

Die Frühgeborenen und Neugeborenen, die einer chirurgischen Intervention bedürfen (z.B. Fehlbildungen am Herzen, Lunge, Magen-Darm-Trakt, Gehirn, Rückenmark), können vor Ort operiert werden.

Letzte Änderung: 07.11.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Spezielle Arbeitsbereiche

Neben der Allgemeinen Pädiatrie, der Kinderintensivmedizin und des Perinatalzentrums (Level 1) befinden sich in der Universitäts- kinderklinik nachfolgende spezielle Arbeitsbereiche.

Hämatologie und OnkologieEndokrinologie und Stoffw.Exper. Pädiatrie / Neonatol.